Aktuelle Zeit: 24. Oktober 2017, 09:33

Stoffwechselumstellungsdiät

Stoffwechselumstellungsdiät

Beitragvon Biene68 » 5. Juli 2011, 19:43

Wer hat damit Erfahrung?
Meine Freundin macht sie jetzt 9 Tage und hat 7 Kilo abgenommen *will auch*
Dauer ist 14 Tage.
Nur ich denke mir das halten des Gewichtes ist nicht leicht .
Aber versuchen kann man es ja :brilli:
Wenn du aufhörst, es zu suchen, findest du das Glück.
(Johann Wolfgang von Goethe)
[img]http://i55.tinypic.com/200qk28.gif[/img]
Benutzeravatar
Biene68
Lila Puschenträgerin
Lila Puschenträgerin
 
Beiträge: 1120
Registriert: 07.2010
Wohnort: In der Nähe einer schönen Domstadt
Highscores: 21
Geschlecht: weiblich

Re: Stoffwechselumstellungsdiät

Beitragvon Merian » 5. Juli 2011, 20:49

Ich bin Diättechnisch völlig erfahrungslos. Halte davon nicht viel. Alle wohlleibigen Bekannte werden nach wochenlanger Ackerei immer wieder rund.
Wenn ich mir dein Foto so anschaue, solltest du erstmal kräftig essen, dass sich eine Diät annähernd lohnt ;-)
Ich würde es nicht versuchen.

Merian
Benutzeravatar
Merian
hanseatische Puschenträgerin
hanseatische Puschenträgerin
 
Beiträge: 63
Registriert: 10.2010
Wohnort: Hamburg
Highscores: 31
Geschlecht: weiblich

Re: Stoffwechselumstellungsdiät

Beitragvon Biene68 » 5. Juli 2011, 20:54

Liebe Merian,
dafür könnte ich Dich echt Knutschen. :cherrysmilies308:
Aber werde mal meinen Urlaubspeck abtrainieren müssen.
Ja dieser Jojo Effekt ist schon ziemlich haareraufend.
Wenn du aufhörst, es zu suchen, findest du das Glück.
(Johann Wolfgang von Goethe)
[img]http://i55.tinypic.com/200qk28.gif[/img]
Benutzeravatar
Biene68
Lila Puschenträgerin
Lila Puschenträgerin
 
Beiträge: 1120
Registriert: 07.2010
Wohnort: In der Nähe einer schönen Domstadt
Highscores: 21
Geschlecht: weiblich

Re: Stoffwechselumstellungsdiät

Beitragvon Paula » 5. Juli 2011, 21:26

Biene68 hat geschrieben:Ja dieser Jojo Effekt ist schon ziemlich haareraufend.


Eben Biene, du gibst dir doch selbst die Antwort.
Diese ganzen "Wunderdiäten" taugen nix, schädigen den Körper und bringen ihn nur dazu,
trotz weniger Essen noch mehr Speck anzusetzen.
Ausgewogen essen, unnötigen Zucker weg lassen
und mehr verbrennen als essen...
und gut ist.
Paula
 

Re: Stoffwechselumstellungsdiät

Beitragvon Biene68 » 5. Juli 2011, 21:28

Sagt mein Mann auch immer.
Er ist die Sportskanone in unserer Familie.
Werde ab nächte Woche wieder Fett ohne Ende verbrennen.
Ich habe mal 3 Tage Weight Watchers gemacht.
Iss soviel Du willst. Mir war sowas von schlecht :augenzucken:
Wenn du aufhörst, es zu suchen, findest du das Glück.
(Johann Wolfgang von Goethe)
[img]http://i55.tinypic.com/200qk28.gif[/img]
Benutzeravatar
Biene68
Lila Puschenträgerin
Lila Puschenträgerin
 
Beiträge: 1120
Registriert: 07.2010
Wohnort: In der Nähe einer schönen Domstadt
Highscores: 21
Geschlecht: weiblich

Re: Stoffwechselumstellungsdiät

Beitragvon Paula » 5. Juli 2011, 21:57

Biene68 hat geschrieben:Sagt mein Mann auch immer.
Er ist die Sportskanone in unserer Familie.

Du sollst ja keinen Marathon laufen. Etwas mehr bewegen...Gartenarbeit ist doch gut...
Bin nämlich auch davon überzeugt, dass plötzlich zu viel Bewegung/Sport
genauso ein Schock für den Körper ist.
Paula
 

Re: Stoffwechselumstellungsdiät

Beitragvon Biene68 » 5. Juli 2011, 22:06

Ich habe mal versucht mitzujoggen.
Als mein Mann sagte ich würde laufen wie die Ballerina im sterbenden Schwan war Feierabend.
Aber immer wenn ich zuviel an der Luft bin, ist das Loch in meinem Magen grösser 1wut
Wenn du aufhörst, es zu suchen, findest du das Glück.
(Johann Wolfgang von Goethe)
[img]http://i55.tinypic.com/200qk28.gif[/img]
Benutzeravatar
Biene68
Lila Puschenträgerin
Lila Puschenträgerin
 
Beiträge: 1120
Registriert: 07.2010
Wohnort: In der Nähe einer schönen Domstadt
Highscores: 21
Geschlecht: weiblich

Re: Stoffwechselumstellungsdiät

Beitragvon mausihi » 5. Juli 2011, 22:14

Diät ist Quatsch - es sei denn sie findet im Bundestag statt!
Sich bewusster ernähren - weniger Kohlehydrate und weniger Fett und wenn das richtige! Mehr Bewegung und ausgeglichener werden ....

UND man kann auch mal ein paar Kilos drüber sein ... die richtige Einstellung zum Körper .... und sich mögen .... ich habe Jahre gebraucht für diese Erkenntnis.
LG Kirsten
es ist niemals zu früh, und selten zu spät (Zitat von ALF)
Benutzeravatar
mausihi
 
Beiträge: 98
Registriert: 06.2011
Geschlecht: nicht angegeben


cron