Aktuelle Zeit: 24. Oktober 2017, 09:34

Rauchen Beenden

Rauchen Beenden

Beitragvon lupo » 4. März 2012, 22:46

Wenn ich euch einen Rat geben darf, der ganze Schnickschnack, der nur Geld kostet bringt überhaupt nichts. Das Aufhören ist eine reine Kopfsache. Mein Vater hat 100 Stück am Tag geraucht am Wochende 15-25 Zigarren aber Inhaliert wie die Zigaretten. Eines Tages legte er die Zigaretten in die Schublade und von da an hat er keine Zigarette mehr angegriffen. Er wurde 81 aber nur weil meine Mutter starb sonst wäre er Älter geworden. Ich habe vorige Weihnachten aufgehört als ich zur Dialyse mußte habe ich zu mir gesagt keine Zigi mehr. Das ganze Geheimnis man muß es im Kopf wirklich wollen. Alles andere ist nur Abzocke. Mein Bruder hat eine Herzklappe und darf kein Gewicht zulegen, das würde sich sehr schlecht aufs Herz auswirken. Er hatte Angst wenn er Aufhört das er zuviel Gewicht zulegen würde. Die ersten 10 Tage hat er auch zugenommen, aber eine Woche danach hatte er wieder sein Gewicht. Man muß nur wollen.
Bild
Benutzeravatar
lupo
 
Beiträge: 15
Registriert: 02.2012
Wohnort: Tirol
Geschlecht: männlich

Re: Rauchen Beenden

Beitragvon Paula » 4. März 2012, 22:51

ich habs schon vier mal versucht....
und jedes mal wurde ich wieder schwach. :cherrysmilies342:
Paula
 

Re: Rauchen Beenden

Beitragvon Biene68 » 4. März 2012, 23:09

Ich auch schon 2 x :cherrysmilies120:
Ich will schon, aber der Geist ist willig, das Fleisch ist schwach :augenzucken:
Wenn du aufhörst, es zu suchen, findest du das Glück.
(Johann Wolfgang von Goethe)
[img]http://i55.tinypic.com/200qk28.gif[/img]
Benutzeravatar
Biene68
Lila Puschenträgerin
Lila Puschenträgerin
 
Beiträge: 1120
Registriert: 07.2010
Wohnort: In der Nähe einer schönen Domstadt
Highscores: 21
Geschlecht: weiblich

Re: Rauchen Beenden

Beitragvon *LuckyCat* » 5. März 2012, 07:14

*LuckyCat*
 

Re: Rauchen Beenden

Beitragvon Biene68 » 6. März 2012, 08:47

Ich denke das ich bald einen Versuch starten will. Meine Stop smoking Kampagne :-)
Muss noch überlegen wenn ich soweit bin, die Dinger in den Mülleimer zu befördern.
Ja, bin jetzt auch ein paarmal von den E Zigaretten gewarnt worden.
Lass es lieber.
Liebe Grüsse
Wenn du aufhörst, es zu suchen, findest du das Glück.
(Johann Wolfgang von Goethe)
[img]http://i55.tinypic.com/200qk28.gif[/img]
Benutzeravatar
Biene68
Lila Puschenträgerin
Lila Puschenträgerin
 
Beiträge: 1120
Registriert: 07.2010
Wohnort: In der Nähe einer schönen Domstadt
Highscores: 21
Geschlecht: weiblich

Re: Rauchen Beenden

Beitragvon apsaras » 18. März 2012, 11:55

Bild
Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade und Whisky in der Hand, unser Körper total verbraucht und schreiend 'Wow, was für eine Fahrt!
Benutzeravatar
apsaras
Senioprenbeauftragte Puschenträgerin
Senioprenbeauftragte Puschenträgerin
 
Beiträge: 565
Registriert: 06.2011
Wohnort: an Deutschland höchstgelegenen Segelsee
Geschlecht: weiblich

Re: Rauchen Beenden

Beitragvon apsaras » 18. März 2012, 11:57

lupo hat geschrieben:Wenn ich euch einen Rat geben darf, der ganze Schnickschnack, der nur Geld kostet bringt überhaupt nichts. Das Aufhören ist eine reine Kopfsache. Mein Vater hat 100 Stück am Tag geraucht am Wochende 15-25 Zigarren aber Inhaliert wie die Zigaretten. Eines Tages legte er die Zigaretten in die Schublade und von da an hat er keine Zigarette mehr angegriffen. Er wurde 81 aber nur weil meine Mutter starb sonst wäre er Älter geworden. Ich habe vorige Weihnachten aufgehört als ich zur Dialyse mußte habe ich zu mir gesagt keine Zigi mehr. Das ganze Geheimnis man muß es im Kopf wirklich wollen. Alles andere ist nur Abzocke. Mein Bruder hat eine Herzklappe und darf kein Gewicht zulegen, das würde sich sehr schlecht aufs Herz auswirken. Er hatte Angst wenn er Aufhört das er zuviel Gewicht zulegen würde. Die ersten 10 Tage hat er auch zugenommen, aber eine Woche danach hatte er wieder sein Gewicht. Man muß nur wollen.



Mein Großvater wurde 92 mit 2 Päckchen Reval ohne Filter am Tag
Unser Nachbar starb mit 58 an Lungenkrebs und keiner in der Familie raucht.
Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade und Whisky in der Hand, unser Körper total verbraucht und schreiend 'Wow, was für eine Fahrt!
Benutzeravatar
apsaras
Senioprenbeauftragte Puschenträgerin
Senioprenbeauftragte Puschenträgerin
 
Beiträge: 565
Registriert: 06.2011
Wohnort: an Deutschland höchstgelegenen Segelsee
Geschlecht: weiblich


cron