Aktuelle Zeit: 24. Oktober 2017, 09:32

Netz-Fundgrube

Netz-Fundgrube

Beitragvon apsaras » 23. September 2011, 21:57

Gute Idee!! Setzen wir doch die Senioren in die Gefängnisse und die Verbrecher in "Pflegeheime" für ältere Menschen. Durch diesen Wechsel hätten unsere alten Leute täglich Zugang zu einer Dusche, Arzneimitteln, regelmäßige Zahn- und medizinische Untersuchungen sowie die Möglichkeit zu gesunder Bewegung bei Spaziergängen in einer schönen Außenanlage mit Garten. Sie hätten Anspruch auf Rollstühle usw. und sie würden Geld erhalten, anstatt für ihre Unterbringung zu zahlen. Um im Notfall sofort Hilfe zu bekommen, gäbe es ständige Video Überwachung. Ihre Betten würden 2 Mal pro Woche überzogen und ihre eigene Wäsche regelmäßig gewaschen und gebügelt. Sie hätten alle 20 Minuten Besuch vom Wärter und bekämen Ihre Mahlzeiten direkt im Zimmer serviert. Sie hätten einen speziellen Raum, um ihre Familie zu empfangen, Zugang zu Bibliothek, Gymnastikraum und Schwimmbad sowie physikalischer und psychologischer Therapie und sogar das Recht auf kostenlose Weiterbildung. Auf Antrag wären Schlafanzüge, Schuhe, Pantoffeln und sonstige Hilfsmittel legal kostenlos beizustellen. Außerdem hätte jede alte Person Anspruch auf einen eigenen Rechner, einen Fernseher, ein Radio sowie auf unbeschränktes Telefonieren. Es gäbe einen Direktorenrat, um etwaige Klagen anzuhören, und die Überwacher hätten einen Verhaltenskodex zu respektieren! Die Verbrecher bekämen meist kalte, bestenfalls lauwarme Mahlzeiten, sie wären einsam und ohne Überwachung sich selbst überlassen. Die Lichter gingen um 20 Uhr aus, sie hätten Anspruch auf ein Bad pro Woche (wenn überhaupt!), sie lebten in einem kleinen Zimmer und zahlten mindestens 2000 € pro Monat ohne Hoffnung, lebend wieder heraus zu kommen! Damit gäbe es eine gerechte Behandlung für alle!
Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade und Whisky in der Hand, unser Körper total verbraucht und schreiend 'Wow, was für eine Fahrt!
Benutzeravatar
apsaras
Senioprenbeauftragte Puschenträgerin
Senioprenbeauftragte Puschenträgerin
 
Beiträge: 565
Registriert: 06.2011
Wohnort: an Deutschland höchstgelegenen Segelsee
Geschlecht: weiblich

Re: Netz-Fundgrube

Beitragvon apsaras » 26. September 2011, 13:45

Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade und Whisky in der Hand, unser Körper total verbraucht und schreiend 'Wow, was für eine Fahrt!
Benutzeravatar
apsaras
Senioprenbeauftragte Puschenträgerin
Senioprenbeauftragte Puschenträgerin
 
Beiträge: 565
Registriert: 06.2011
Wohnort: an Deutschland höchstgelegenen Segelsee
Geschlecht: weiblich

Re: Netz-Fundgrube

Beitragvon Biene68 » 26. September 2011, 15:56



Du meine Sch.......... , wieso habe ich nicht mitgeboten ?????????????
Wenn du aufhörst, es zu suchen, findest du das Glück.
(Johann Wolfgang von Goethe)
[img]http://i55.tinypic.com/200qk28.gif[/img]
Benutzeravatar
Biene68
Lila Puschenträgerin
Lila Puschenträgerin
 
Beiträge: 1120
Registriert: 07.2010
Wohnort: In der Nähe einer schönen Domstadt
Highscores: 21
Geschlecht: weiblich


cron