Aktuelle Zeit: 24. Oktober 2017, 09:30

Nachprüfung für Führerscheinanfänger?

Nachprüfung für Führerscheinanfänger?

Beitragvon Paula » 15. Juni 2011, 11:15

Nachrichtenmeldung:
Es wird darüber diskutiert, ob sich Fahranfänger nach 3 Monaten
einer erneuten Prüfung unterziehen sollen,
um dadurch festzustellen, ob oder wo noch Unsicherheiten sind.

Wie denkt ihr darüber?

Wäre das ein geeignetes Mittel um die Unfallquote der Anfänger zu senken,
gäb es da bessere Methoden als eine Nachschulung,
oder glaubt ihr, dass das lediglich dazu dient, weitere Kosten zu verursachen,
WEIL.....diese 2. Prüfung sicherlich nicht gratis erfolgt?

Bin gespannt auf eure Meinung dazu

LG von eurer neugierigen Paula

PS: :132: Keks für alle, die hierzu paar Zeilen tippseln :cherrysmilies347:
Paula
 

Re: Nachprüfung für Führerscheinanfänger?

Beitragvon Biene68 » 15. Juni 2011, 18:08

Hallo Paula,

ich muss mir mal die Statistiken anschauen. wie es ausschaut mit der Unfallrate von Führerscheinanfänger.
Ich persönlich halte gar nichts davon.
Ich habe meinen Führerschein vor 25 Jahren gemacht.
Und bis jetzt wirklich nur Blechschaden verursacht.
Vielleicht sollte man eine Wesensprüfung für Fahranfänger machen.
Und auf jeden Fall die PS Stärke kontrollieren.
Ich denke wer verrausschauend fährt, macht es als Anfänger wie auch später als Profi.
Es liegt an dem Menschen an seiner Persönlichkeit.
Vielleicht sollten Anfänger ein Magnetschild am Auto anbringen?

So Paula, wo sind meine Kekse :pets.058:
Wenn du aufhörst, es zu suchen, findest du das Glück.
(Johann Wolfgang von Goethe)
[img]http://i55.tinypic.com/200qk28.gif[/img]
Benutzeravatar
Biene68
Lila Puschenträgerin
Lila Puschenträgerin
 
Beiträge: 1120
Registriert: 07.2010
Wohnort: In der Nähe einer schönen Domstadt
Highscores: 21
Geschlecht: weiblich

Re: Nachprüfung für Führerscheinanfänger?

Beitragvon Paula » 15. Juni 2011, 19:05

Biene68 hat geschrieben:So Paula, wo sind meine Kekse


Sorry, dauert noch etwas, bin erst :backe:
Paula
 

Re: Nachprüfung für Führerscheinanfänger?

Beitragvon Biene68 » 15. Juni 2011, 19:49

Paula hat geschrieben:
Biene68 hat geschrieben:So Paula, wo sind meine Kekse


Sorry, dauert noch etwas, bin erst :backe:


Ich kann warten :cherrysmilies331:
Wenn du aufhörst, es zu suchen, findest du das Glück.
(Johann Wolfgang von Goethe)
[img]http://i55.tinypic.com/200qk28.gif[/img]
Benutzeravatar
Biene68
Lila Puschenträgerin
Lila Puschenträgerin
 
Beiträge: 1120
Registriert: 07.2010
Wohnort: In der Nähe einer schönen Domstadt
Highscores: 21
Geschlecht: weiblich

Re: Nachprüfung für Führerscheinanfänger?

Beitragvon Teufelskerl » 16. Juni 2011, 12:59

jo eine Gratis Prüfung kann nie schaden denn dann wird man sicherer ob der Staat das mit mcht ist fraglich.
Aber für die Älteren die den Führerschein schon so lange haben da wird es knifflig denn die Fragen sind sehr schwer gewurden
und sollte man nicht unter schätzen. :ball.eyes403: :ball.eyes402:
Benutzeravatar
Teufelskerl
Mitglied der Herrenrunde
Mitglied der Herrenrunde
 
Beiträge: 138
Registriert: 07.2010
Wohnort: Osnabrück
Geschlecht: männlich


cron