Aktuelle Zeit: 24. Oktober 2017, 09:29

EHEC-Infektionen - lebensbedrohliche Erkrankungen

EHEC-Infektionen - lebensbedrohliche Erkrankungen

Beitragvon Paula » 24. Mai 2011, 16:06

passt auf euch auf...besonders ihr "Nordlichter"
hier der zur Zeit aktuelle Stand und Empfehlungen des Robert-Koch-Institut

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Paula
 

Re: EHEC-Infektionen - lebensbedrohliche Erkrankungen

Beitragvon Biene68 » 24. Mai 2011, 18:54

Hallo Paula,
danke für die Info :greensmilies339:
Wenn du aufhörst, es zu suchen, findest du das Glück.
(Johann Wolfgang von Goethe)
[img]http://i55.tinypic.com/200qk28.gif[/img]
Benutzeravatar
Biene68
Lila Puschenträgerin
Lila Puschenträgerin
 
Beiträge: 1120
Registriert: 07.2010
Wohnort: In der Nähe einer schönen Domstadt
Highscores: 21
Geschlecht: weiblich

Re: EHEC-Infektionen - lebensbedrohliche Erkrankungen

Beitragvon Biene68 » 31. Mai 2011, 18:07

Ich hoffe sie haben bald die Herkunft der Ehec Keime gefunden :-(
Wenn du aufhörst, es zu suchen, findest du das Glück.
(Johann Wolfgang von Goethe)
[img]http://i55.tinypic.com/200qk28.gif[/img]
Benutzeravatar
Biene68
Lila Puschenträgerin
Lila Puschenträgerin
 
Beiträge: 1120
Registriert: 07.2010
Wohnort: In der Nähe einer schönen Domstadt
Highscores: 21
Geschlecht: weiblich


cron