Aktuelle Zeit: 12. Dezember 2017, 18:57

Mein Minchen

Mein Minchen

Beitragvon Biene68 » 10. Juli 2011, 13:58

Also eine kleine Geschichte aus unserem Leben.
Ich hatte vorhin den Müllbeutel von der Küche rausgetragen, Minchen wollte mit.
Darf Sie dann auch ist ja nur einmal ums Haus und wieder zurück.
Sie geht immer brav hinter Frauchen her.
Auf einmal schießt sie wie ein Beserker los.
Auf den Fliederbaum ca 6 Meter hoch und bis in die Mitte, hat wahrscheinlich einen Vogel gesehen.
Ich Müll in die Tonne, und komme zurück, rufe Minchen komm.
Sie sitzt da oben macht nur Mau, ich wieder komm sie wieder nur Mau.
Ich denke Sie wird ja wohl da runterkommen??
Da kommt mein Alterchen Fauchi an und wenn Mine den sieht hängt Sie sofort an Ihm.
Sie versucht runterzukommen und wieder Mau.
Ich dann rein zu meinem Mann, Du ich glaube Mine hängt auf dem Baum est. er so neeee.
Ich doch, kein Witz.
Er und meine Tochter raus, rufen Sie Beide. Sie nur Mau.
Mein Mann versucht so hochzuklettern geht aber nicht ,weil unter den Bäumen haben wir Jasmin, Schneeball, Ginster usw Büsche.
Er hat dann die grosse Ausziehleiter geholt, Hermine gerettet, mein Held.
Meine Tochter hat alles mit Ihrem Handy gefilmt. Wir mussten schon lachen.
Ich sags Euch, ich kam mir vor wie in so nem versteckten Kamera Filmchen.
Ich glaube meine Mine macht so schnell keinen Ausflug mehr in die Höhe
Wenn du aufhörst, es zu suchen, findest du das Glück.
(Johann Wolfgang von Goethe)
[img]http://i55.tinypic.com/200qk28.gif[/img]
Benutzeravatar
Biene68
Lila Puschenträgerin
Lila Puschenträgerin
 
Beiträge: 1123
Registriert: 07.2010
Wohnort: In der Nähe einer schönen Domstadt
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

cron