Aktuelle Zeit: 12. Dezember 2017, 18:58

Katzen und baden :-D

Katzen und baden :-D

Beitragvon apsaras » 2. September 2011, 11:35

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade und Whisky in der Hand, unser Körper total verbraucht und schreiend 'Wow, was für eine Fahrt!
Benutzeravatar
apsaras
Senioprenbeauftragte Puschenträgerin
Senioprenbeauftragte Puschenträgerin
 
Beiträge: 565
Registriert: 06.2011
Wohnort: an Deutschland höchstgelegenen Segelsee
Geschlecht: weiblich

Re: Katzen und baden :-D

Beitragvon mausihi » 2. September 2011, 18:00

mal vorneweg - ich bin kein Spielverderber und wer schonmal seine Katze aus welchen Gründen auch immer nass gesehen hat versteht das Elend und die Panik in den Augen dieser Tiere.
Ich finde, eine Katze sollte nur in Notfällen gebadet werden, z.B. bei Hautproblemen u.ä.
Denn für die Katze ( im allgemeinen nicht gerade Liebhaber von Wasser) ist es in der Tat eine Vergewaltigung, bzw. ein Vertrauensbruch.
So sehe ich das nunmal - sorry :cherrysmilies117:
es ist niemals zu früh, und selten zu spät (Zitat von ALF)
Benutzeravatar
mausihi
 
Beiträge: 98
Registriert: 06.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Katzen und baden :-D

Beitragvon apsaras » 2. September 2011, 18:14

Bin ich nicht ganz deiner Meinung

*Morchen* schwarze Katze zu meiner Kinderzeit, hat sich grundsätzlich wenn einer gebadet hat und aus der Wanne ist, sich anschließend ins ablaufende Restwasser gelegt.

*Felix* die Katze meiner Schwester ist, wenn diese gebadet hat erst auf den Rand der Wanne und dann über ihre Schulter ins Wasser. Ein Bild für Götter.

*Pussy* meine Katze hat sich unter den laufenden Rasensprenger gelegt, warum auch immer.

Die Bilder sehen vielleicht für dich schlimm aus, aber vielleicht mußten die Katzen wirklich gebadet werden und dann hat man halt auch diese Fotos gemacht.

Übrigens gibts auch viele Hunde die kein Wasser mögen und so entsetzt schauen, aber gebadet werden müssen weil man sich in einem Kuhfladen welzen mußte.
Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade und Whisky in der Hand, unser Körper total verbraucht und schreiend 'Wow, was für eine Fahrt!
Benutzeravatar
apsaras
Senioprenbeauftragte Puschenträgerin
Senioprenbeauftragte Puschenträgerin
 
Beiträge: 565
Registriert: 06.2011
Wohnort: an Deutschland höchstgelegenen Segelsee
Geschlecht: weiblich

Re: Katzen und baden :-D

Beitragvon Paula » 2. September 2011, 18:29

Unser erstes Paulinchen ist jeden morgen mit unter die Dusche
und hat sich dort an den Rand gesetzt.
Paula
 

Re: Katzen und baden :-D

Beitragvon mausihi » 2. September 2011, 22:13

man möge mir verzeihen - habe nur meine ehrliche Meinung zu solchen Bildern wiedergegeben.
Ich werde gerne auch noch deutlicher ... man beachte die Griffe der Menschen - sorry aber mir behagt es nicht wenn ich solche "Spaßbilder" sehe. Postkarten voll von niedlichen Kätzchen, die in Kleidung gezwängt, in Socken gestopft, an Wäscheleinen aufgehängt, jetzt gehen sie malwieder durchs Netz wie vor vielen Jahren die Katze in der Flasche ... bitte liebe Leute, seit mir nicht böse, aber ich denke manchmal es könnte sich der eine oder andere ermutigt fühlen, oder animiert für lustige Bilder zu schießen :-( ... und wenn es Katzen gibt die sich bereitwillig ins Nass begeben schaue ich mir gern und mit Freude die Bilder davon an ...

Aber Vorsicht ... wenn meine Katze (Mäuschen) Faxen machte, war der Knipser weit weit weg und wenn man den Auslöser drückte - war auch das Mäuschen weit weit weg ;)

Sorry nochmal - ich will das Thema nicht zerschießen... aber ich muss dazu meine Meinung sagen dürfen! ? Oder?
es ist niemals zu früh, und selten zu spät (Zitat von ALF)
Benutzeravatar
mausihi
 
Beiträge: 98
Registriert: 06.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Katzen und baden :-D

Beitragvon Paula » 2. September 2011, 22:57

du musst dich nicht ständig für deine Meinung entschuldigen Mausihi.
Aber genauso muss es anderen möglich sein, sich diese Bilder einfach mit einem Schmunzeln anzusehen.
Es war als Spaß von Apsa gedacht und genau so haben es die meisten von uns auch aufgefasst.

Elend und Brutalität gegen Tiere entstehen sicherlich nicht, weil man solche Bilder anguckt.....
sagt dir jemand, der bereits seit einigen Jahrzehnten wirkliches Tierelend sieht und dagegen ankämpft.
Und trotzdem ist mir bei den Bildern ein Schmunzeln durch's Gesicht gehuscht.

Gruß
Paula

PS: und wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten....ich hab reichlich davon
Paula
 

Re: Katzen und baden :-D

Beitragvon mausihi » 3. September 2011, 23:02

es ist niemals zu früh, und selten zu spät (Zitat von ALF)
Benutzeravatar
mausihi
 
Beiträge: 98
Registriert: 06.2011
Geschlecht: nicht angegeben


cron