Aktuelle Zeit: 20. Februar 2018, 14:29

Geldwünsche

Geldwünsche

Beitragvon apsaras » 24. Juni 2011, 15:06

Wenn sich jemand Geld für einen besonderen Wunsch wünscht.

Nicht zu leugnen es ist wahr
die ....... wird heut .... Jahr
Wir singen, feiern, jubilieren,
wünschen das Beste gratulieren,
überlegen lang und gründlich dann,
was man .... so schenken kann,
zur Freude und als Dankeschön
für Jahre die vorrübergehn.

Geld wünscht ... , das sei grad richtig
für ...... , das ist Ihr/Ihm/Ihnen wichtig.
Und Sie/Er ruft/en das wär famos,
denn ohne Moos da ist nichts los.

(grünes Moos aus dem Wald überreichen)

Doch Moos in der Kasse welch ein Malheur,
nein, da muss richtige Kohle her.

(Überreichung von Grillkohle - Menge bleibt einem überlassen)


Aber für Kohle kann man nichts kaufen,
weder zum Essen noch zum Saufen.
Da haben wir an Flocken gedacht
und eine Tüte voll mitgebracht.
(am besten Erdnussflocken)

Doch Wünsche erfüllen mit diesen Flocken,
da bleibt die Traumkasse trocken.
Wir haben Kröten da wird .... gucken,
die sind zum sparen und nicht zum schlucken.
(gibts Krötengummibärchen)

Aber keine Bank will Kröten haben,
die passen nicht in diesen Laden.
An viel Kies haben wir noch gedacht,
dass..... das Herz dann lacht.
(aus dem Baumarkt oder Zoohandel)

Doch Kies im Supermarkt, oh weh, oh wei,
da kriegste nichteinmal ein Ei.
Auch Blüten haben wir gesammelt
die sind aber schon sehr schnell vergammelt.
(ev. Blumenladen .. kaputte Blumen)

Für ..... ist uns nichts zuviel,
so richtig Knete kam jetzt ins Spiel.
(Spielwarenabteilung)
Du kannst von Kiosk zu Kiosk laufen,
für Knete kannst du dir nichts kaufen.

So müssen nun mal Mäuse her
doch auch davon bleibt der Beutel leer.
(Gummibärchenmäuse)

Einen letzten Versuch starteten wir,
der Gedanke kam uns bei einem Glas Bier.
Schotter, ja richtig Schotter nwird passen,
da haben wir einen Sack holen lassen.
(Baumarkt)

Leider umsonst, das kann doch nicht sein,
wir waren am Ende mit unserem Latein.
Dann kam die Idee, ne Tolle, wie wir meinen,
schenk doch einfach Euroscheine.

Mit Euro's läßt es sich gut wandern,
von einem Ort beruhigt zum Andern.
Manch ersehnter Wunsch erfüllt,
wo man sich jetzt noch in Schweigen hüllt.
Mach/t dir/euch paar schöne Stunden,
und um dies alles abzurunden,
wünschen wir alles Gute in Deinem/Euren Leben,
noch viele Jahre ... das beste Eben.
Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade und Whisky in der Hand, unser Körper total verbraucht und schreiend 'Wow, was für eine Fahrt!
Benutzeravatar
apsaras
Senioprenbeauftragte Puschenträgerin
Senioprenbeauftragte Puschenträgerin
 
Beiträge: 565
Registriert: 06.2011
Wohnort: an Deutschland höchstgelegenen Segelsee
Geschlecht: weiblich

cron